2020 review

Jahresrückblick 2020

Das Jahr 2020 hat für mich sehr vielversprechend begonnen, meine Freundin und ich sind in den Weihnachtsferien durch Taiwan gereist. Beim Rückflug über Hongkong, Anfang Jänner, haben wir das erste Mal mit Covid-Maßnahmen Bekanntschaft gemacht. Die Boardcrew setzte sich geschlossen nach der Landung Masken auf und am Flughafen wurde Fieber gemessen. Von Covid19 hatten wir damals noch keine Ahnung…

2020 started pretty promising for me, my girlfriend and I traveled across Taiwan during the Christmas holidays. During our flight home via Hongkong at the beginning of January we experienced Covid-precautions for the first time. The flight-crew all put on facemasks after landing and there were body temperature measurement at the airport. Back than we had no idea of covid19…

Free traveling… seems like a long time ago.

Danach haben wir viel Zeit in den Bergen verbracht, Skitourenkurs beim Alpenverein, einige Touren und Skiwoche in Salzburg. Mein neues Splitboard hat sich auf jeden Fall bezahlt gemacht.

Afterwards we spent a lot of time in the mountains, we joined a ski tour training organisied by the Alpenverein and we stayed in Salzburg for a week were did a lot of skiing. My new splitboard definitely paid off.

The first blue sky after two days of heavy snowfall at Zauchensee.

Und dann ging es auch bei uns schnell, Italiens steigende Covid-Zahlen in den Nachrichten. Dann Ischgl. Unser letztes Skitourenkurswochenende abgesagt und meine Freundin und ich stehen gerade in der Anstellschlange beim Ticketschalter des Actors Kinos, wo wir uns Karten für die Doku “Die Dohnal” kaufen, als via Pressekonferenz ein Lockdown angekündigt wird.

Then everthing went very fast, Italy´s fast rising Covid-number at the news. Then Ischgl. Our last ski touring weekend got cancelled. My girlfriend and I were waiting at the ticketline of the Actors cinema to see the documenary “Die Dohnal” when a lockdown was announced.

A city without tourists.

Und die Leute stürmten die Geschäfte und kauften Nudeln und Klopapier.

And the people rushed out to buy pasta and toiletpaper.

The toiletpaper shortage 😉

Doch jeder Lockdown hat mal sein Ende und so ging es danach zum Klettern ins Gesäuse. Danke Claudia fürs Organisieren, nach dem Lockdown hatten wir das alle bitter nötig.

But every lockdown comes to an end and so we went climbing at Gesäuse afterwards. Thanks to Claudia for organising the trip, we all needed that so much.

Captured after we had climbed the Gamspfeiler.

Pläne für den Sommer hatten wir pandemiebedingt keine konkreten. Wir wollten einfach den Sommer genießen und viel klettern und schwimmen. Als dann die Reisewarnung für die Lombardei aufgehoben wurde, sind wir spontan an den Gardasee nach Arco gefahren.

Cause of the pandemia we didn´t make any specific plan for the summer. We just wanted to enjoy summer and go climbing and swimming. After the authorities suspended the travel warning for Lombardy we spontainously decided to go to Arco at Lake Garda.

Arco: Italy´s climbing capital.

Am Rückweg haben wir dann noch eine Woche in den Dolomiten verbracht.

On our way back we spent a week at the dolomites.

Rosengarten

Nach der einen oder anderen Kletterei in Salzburg bin ich dann mit Petra und Meli, quasi als Abschluss des Klettersommers, der besser nicht hätte laufen können, ins Maltatal gefahren.

And after some climbing in Salzburg I went to Maltatal with Meli and Petra, what was a very nice finish of a climbing summer that couldn´t have been better.

Kattowitzer Hütte, our basecamp at the Gr. Hafner

Danach kehrte in meinem Berufsleben als Bühnentechniker fast so etwas wie Normalität ein, denn unter Einhaltung strengster Hygiene- und Abstandsvorschriften durften die Theater wieder öffnen, leider nur für ein paar Wochen. Dann schlitterte Österreich wieder in einen Lockdown, der mit kurzer vorweihnachtlicher Unterbrechung nach wie vor in Kraft ist.

Afterwards my occupational life as a stage technican nearly went back to normality when the theaters were allowed to open again with a lot of Covid19-regulations. Unfortunately just for a few weeks. Then Austria reeled into a lockdown again – and with a short Christmas break we are still in it.

And it´s lockdown again… I´m happy that at least the mountains are open 😉 /Und wir sind wieder im Lockdown… zumindest die Berge sind nicht im Lockdown 😉

Photo-equipment 2020

Beim Fotoequipment gabs 2020 nix Neues, obwohl eine kleine sehr kompakte 35mm auf der Wunschliste steht, um bei meinen Klettereien öfters mal direkt aus der Wand zu schießen. Eigentlich hätte ich ja eine alte russische LC-A, aber die funktionierte das letzte Jahr nur sehr unzuverlässig. Ein bisschen liebäugle ich mit einer neuen LC-A+ oder LC-A+Wide.

Nothing new at my photography equipment. Just a very compact 35mm cam is on my wishlist, to shoot dircetly out of the wall during a climb more often. Actually I have this old russain LC-A, but it hasn´t worked reliably the last year. I´m thinking about buying a new LCA+ or a LCA+Wide.

Mountain-equipment 2020

Mein Kletterequipment wurde 2020 mit einem Satz 60m Halbseilen und einem Grundsortiment Keilen und Camalots auch in Richtung alpine Klettereien komplettiert.

The new climbing equipment I bought is a set of 60m double ropes and a basic set of nuts and Camalots. So the basics to do trad-climbing are complete.

Und im Jänner hab ich mir ein Splitboard zugelegt.

And in January I bought a Splitboard.

My favorite shot 2020

Beim frühmorgentlichen Zustieg zur Kletterei auf die Rosengartenspitze habe ich die Laurinswand abgelichtet, kurz bevor die ersten Sonnenstrahlen des Tages auf sie fielen. Für mich verkörpert sie das sagenumwobene Rosengartenmassiv, in Momenten wie diesen scheint es manchmal, als ob es da vor langer Zeit wirklich einen Zwergenkönig gegeben hätte.

At the early morning ascent the the entry of the Cima Catinaccino climb, I took this picture of Laurinswand short before the first sun rays of the day reached the wall. The capture stands for the legendary Catinaccio massiv. In moments like this it seens not so unreal that a long time ago there was a dwarf king who ruled over these mountains.

King Laurin´s wall

Ein paar Berichte aus dem Sommer werde ich noch die nächsten Tage und Wochen nachreichen. Und ich habe jetzt unter Zeitlaufphotography auch einen Instagram Account angelegt.

There are a couple of posts from summer that are still unpublished, I will post them the next days and weeks. And I also started my Instagram account Zeitlaufphotography.

Fazit/Bottom line 2020

2020 war trotz der vielen pandemiebedingten Einschränkungen für mich persönlich ein wirklich gutes Jahr. Meine Freundin ist zu mir gezogen, der Klettersommer hätte nicht schöner sein können und ich habe meine Wohnung ein wenig umgekrempelt und ausgemistet.

For me 2020 was a really good year despite the pandemic restrictions. My girlfriend moved into my flat, I could not imagine a better climbing summer and I finished some modifying projects in my flat.

Statistik 2020

Most clicked post: the Fuji GS645S-review from 2018.

Most clicked 2020 post: Lockdown cityscapes.

Blog vistiors by countries (top3): Austria, followed by Germany and the United States.

Film rolls: 10 pcs of 35mm and about 35 pcs of 120 medium format.

“Photography is a way of feeling, of touching, of loving. What you have caught on film is captured forever… It remembers little things, long after you have forgotten everything.”
Aaron Siskind

5 thoughts on “2020 review

  1. Ein sehr schöner Rückblick – toll, dass du aus diesem Jahr auch so viele gute Momente mitnehmen konntest!
    Ich hab ja auch ein paar Kino Aufschriften fotografiert, die spezielle vom Cine Center hab ich leider verpasst 😦

    • Ich denke mir man muss eh immer das Beste draus machen, natürlich kommen mir da meine outdoor Hobbys zu gute und meine Partnerin die genau so gerne in den Bergen unterwegs ist wie ich 🙂

      • ja das hat euch in diesem jahr bestimmt gut getan 🙂 aber trotzdem – ich denke dass es immer auch an einer grundlegenden lebenseinstellung liegt!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s