My first ski tour

Sonntagmorgen, Schneeschuhe an, Snowboard am Rücken und rauf gings auf den Eibl. Winterpanorama vom Feinsten. Nach einem anstrengenden aber kurzen Aufstieg erreichten wir die Teichhütte, wo wird uns einen riesigen, superlecker, Suppentopf als Mittagessen gönnten.

It was Sunday morning, snowshoes on, snowboard on my back and we went up the Eibl mountain. The deep winter panorama was gorgeous. After an exhausting but short ascent we reached the Teichhütte, where we had a huge delicious pot of soup for lunch.

Wenn man bedenkt, dass ich seit drei Jahren nicht auf dem Brett gestanden bin, war die Abfahrt auch gar nicht so schlecht 😉 .

Considering that this was the first time on board since a three year break, it was a not so bad ride down 😉 .

Vielen Dank, Wolfgang und Volker, fürs Mitnehmen.

Thanks to Wolfgang and Volker for taking me on this trip.

Camera: Fuji GS645S

Film: Lomography CN 800

Location: Eibl mountain (1002m), Türnitz, Lower Austria

Advertisements

5 thoughts on “My first ski tour

  1. Manche Dinge verlernt man eben nicht so schnell!
    Aber vor allem die Aussicht find ich toll… hach ich mag den Winter, gerade wenn er sich von so einer schönen Seite zeigt!

  2. ich bin letztes jahr zum 1. mal seit 10 jahren wieder auf schiern gestanden und wie es aussieht klappt es heuer wieder nicht :/ aber es stimmt im großen und ganzen schon, dass man das wirklich nicht verlernt…

  3. Dürfte wie Radfahren sein 😉 , ich muß sagen auf der Piste mit vielen anderen Leuten reizt es mich auch gar nicht sonderlich. Außerdem müßte ich fürs Pisten fahren erstmal meine Kanten schleifen lassen hab ich die letzten 15 Jahre vernachlässtigt 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s