Isla de Burano

Burano, nur ein Kurztrip von Venedig entfernt, ist auf alle Fälle einen Ausflug wert. Am besten man kombiniert Burano gleich mit einem Besuch auf Murano, das wenn man das Vaporetto (“Öffentliche-Verkehrsmittel-Boot”) nimmt sowieso am Weg liegt. Burano ist berühmt für ihre bunten Häuser. Der Legende nach sollten es die in verschiedenen Farben gepinselten Häuser den Fischern leichter machen im Nebel oder nach durchzechten Nächten ihr zuhause wieder zu finden. Ich denke da könnte was dran sein ;).

 

Burano, a short trip from Venice, that is definitely worth a visit. It´s a good idea to combine it with the island Murano, cause you are passing it anyway, if you take the Vaporetto (public transport boat) to Burano. The island is famous for their colourful houses. The legend says that the coloured houses made it easier for the fishermen to find their home on foggy weather or after a drunken night. I can imagine that there is something truth in this legend ;).

Camera: Rolleiflex Tessar 3.5

Film: Kodak Portra 400

 

Advertisements

6 thoughts on “Isla de Burano

  1. nach burano hab ich es ja leider das letzte mal nicht geschafft – ich war schon hocherfreut, endlich einmal murano gesehen zu haben. diese bunten häuserzeilen sind aber wirklich zuckersüß und kommen in deinen bildern herrlich zur geltung!

    • Dafür kenn ich Venedig nur outdoor ;). Das Wetter war an den zwei einhalb Tagen einfach zuschön für Dogenpalast, Peggy Guggenheim und Co. So haben wir mit unsere Vaporetto Dreitageskarte voll ausgenützt und einfach das schöne Wetter genossen. Neben Burano waren wir auch auf Murano,am Lido und auf der San Michele (der Friedhofsinsel)…indoor wird irgendwann nachgeholt wenns regnet 😉

      • oh schön!! ich kenne venedig übrigens auch nur outdoor 😉 aber wir haben uns mehr einfach durch die gassen treiben lassen und sind gemütlich beim frühstück, beim lunch und beim abendessen gesessen 😉

  2. Die Häuschen sehen echt schnuckelig aus und an der Theorie mit dem Wiederfinden ist bestimmt was dran 😉 Herrliche Farben, da wäre ich auch an der frischen Luft geblieben. Ich mag es wenn die Wäsche vor den Häusern hängt, das hat irgendwie was heimeliges. Museum kann man immer noch nachholen 😉
    LG kiki

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s