On the cover

Der letzte Tag in Brooklyn, Fotoshooting am Morgen.

Die Nacht davor plauderte ich bei ein paar Bierchen mit Moe, er frage mich ob ich nicht eine Aufnahme für sein 2016er DJ Mix Album Cover machen könne. Nächsten morgen am Dach, saukalt wars da oben und Moe hatte nur wenig Zeit also hielten wir es kurz. Sechs Aufnahmen, fertig. Eigentlich hatte ich bei der ersten Aufnahme alles im Kasten, da war es ein leichtes sich mit nur einem halben Film zu begnügen.

Die erste Aufnahme ist auch am Cover ;). Film: Illford XP2, Kamera: Hasselblad 503cx, Objektiv: Distagon 50mm

***

My last full day in Brooklyn, started with a shooting.

The night before I had a couple of beers and a good chat with Moe. He asked me to take a picture for his 2016 DJ Mix Album cover. So we did, the next morning it was freezing cold on the roof top and Moe was pretty busy this day so we kept it short. Six shots, that´s it. I got it on the first shot, so it was easy for me to just do five more.

The first one is on the cover ;), shot on Illford XP2 with my Hasselblad 503cx using the 50mm Distagon lens.

 

Advertisements

6 thoughts on “On the cover

  1. Schöne Aufnahmen. Da zahlt sich doch ein Festbrennweitenobjektiv aus, die haben doch eine etwas andere Abbildungsqualität als Zoomobjektive.
    Gelungene Perspektiven.

    • Danke! In punkto Festbrennweiten hast du natürlich Recht, Ich denke auch man fotografiert auch ein wenig anders mit einer Festbrennweite… wei ich so manchmal sage mein Zoom sind meine Füße 😉 .
      Ich fotografier generell fast ausschließlich mit Festbrennweiten auch aus dem Grund das die meisten meiner Kameras schon ein paar Dekanden am Buckel haben und es damals einfach keine Zooms gab die qualitativ auch nur annähernd mit den Festbrennweiten mithalten konnten.
      LG Peter

      • Dann hat man sich natürlich auch daran gewöhnt.
        Bei mir steht in nächster Zeit auch die Anschaffung eines Festbrennweitenobjektivs an.

        Aber mittlerweile sind selbst die Super-Telezoomobjektive gut in der Abbildungsleistung.

        P.S.: Nichts zu danken. 😊

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s