Big failure

srcoll down for english version

“You are the sun, you are the only one…my heart is blue my heart is blue for you” Ich hörte diesen geilen Subways Song und schaltete den Timer meines Handy ein als ich den ersten Messbecher in die Jobo Entwicklungsdose leerte. “Be my, be my, be my little rock´n´roll queen…”

Als ich kurz zu den anderen Messbecher blickte, ich stelle sie normalerweise immer in der richtigen Reihenfolge auf, traf mich fast der Schlag da dort noch die vollen Messbecher mit Entwickler und Stoppbad in Reih und Glied standen. Eigentlich war mir sofort klar dass ich jetzt den Film vernichtet hatte. Es war nur noch eine Verzweiflungstat als ich den Fixierer auskippte (der keine 20 Sekunden drin war) und versuchte den Fixierer auszuwaschen um das Ganze richtig zu entwickeln. Es wunderte mich also nicht dass ich den Film leer aus der Dose zog.

Für alle, die sich nicht so mit s/w Entwicklung auskennen: Als Erstes verwandelt der Entwickler das belichtete Bildsilber in Silberbromid, das Stoppbad stoppt den Vorgang und als Letztes kommt der Fixierer der das nicht entwickelte Bildsilber auswäscht.

Ich war so sauer weil es auch noch ein Rollei 400 Infrared, war den ich im Mai geschossen hatte, so kann ich euch nur ein paar Farbige aus der selben Session zeigen. Stellt euch die Aufnahmen also bitte in infrarot vor 😉 .

*** 

“You are the sun, you are the only one…my heart is blue my heart is blue for you” I was listening to this great song from the Subways and started the timer on my mobilephone when I downed the first  measuring jug into my Jobo developertank. “Be my, be my, be my little rock´n´roll queen…” 

When I was looking to the other measuring jugs, I normally put them in right order to use, I was shocked cause there was still a full jug with developer in it. And on his rightside there was the stopbath jug. I suddenly realized that I now ruined the film. It was more an act of desperation to put out the fixer (that was in less than 20 sec). I developed the film in right order, after washing the fixer away. I was not suprised that the film came out blank.

If you are not into black and white developing: First the developer turns the exposed picturesilver into silverbromid, second the stopbath stops the developer and at last you put the fixer in, which washs the undeveloped picturesilver out.

I was pissed cause it was a rollei 400 infrared that I shot in may, so I show you some color ones I did at this session. Please imagine them in infrared 😉 .

Advertisements

6 thoughts on “Big failure

  1. Der Song ist geil, gilt aber auch für den Film (Rockn Rolla) 😉
    Die Bilder gefallen mir, da ich aber selber ein paar kleine Infrarotexperimente gewagt habe, kann ich mir gut vorstellen, was Dir da durch die Lappen gegangen ist. Viel Chlorophyll und auch der Himmel wäre in infrarot mit Sicherheit viel klarer dargestellt worden. Egal, mußt halt noch einmal dort hin. Ich hoffe das Grün steht noch 😉 Kopf hoch, das passiert Dir kein zweites Mal!
    Schönes Wochenende und LG
    kiki

    • So ist eben beim analogen… manchmal vergeigt man auch was. Was das Feld betrifft dort steht jetzt ein reifes Getreidefeld das warscheinlich schon abgeertet ist… nächstes Jahr wieder ;).
      Rocknrolla rules!
      LG Peter

  2. Oh, das ist ja wirklich ärgerlich, zumal Infrarotfilme nicht gerade billig und auch nicht ‘leicht zu haben’ sind. Theoretisch könnte man die Bilder hier digital in Infrarot konvertieren, auch wenn es nicht ganz dasselbe ist und sie sich auch so gut herzeigen lassen. Da hast Du wohl einfach ein paar andere Dinge im Kopf gehabt 😉

    Ich habe irgendwo eine einzelne Rolle Infrarotfilm herumliegen, da ich aber keinen Filter habe und noch nicht zum basteln gekommen bin, wird sie wohl noch eine Weile auf ihren Einsatz warten. Habe heute meine Hassi zurückbekommen, den größten teil Zubehör zum selberentwickeln zusammen und im Büro den perfekten Darkroom gefunden – also eigentlich keine Ausreden mehr 😉

    • Also teuer sind die bei meinem Fotoversandhändler nicht so zwischen vier und fünf Euro das Stück, nur lagernd sind die nicht immer. Hab ja noch ein paar zu hause.
      Yeah! dann gibts wieder Quadratbilder von dir und das mit der Duka hört sich auch super an!
      LG Peter

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s