Back to work

Seit zwei Tagen “back to work”, da ist auf alle Fälle noch der eine oder andere Blogeintrag aus meinen Urlaubstagen ausständig. Die letzten Tage hab zum großen Teil mit entwickeln, scannen und archivieren verbracht. Wenn ich mir jetzt die Fülle der neuen Scans so ansehe weiß ich gar nicht so recht wo ich anfangen soll. Also picke ich einfach was aus der Mitte raus. Und da ich ja schon länger nichts in Schwarz/Weiß gezeigt habe gibts ein paar solche aus Kroatien.

Zadar, Split, Krka und Paklenica

Aufgenommen mit Pentax Spotmatic bzw. Fujica ST 705 auf HP5+ 400asa

 

 

 

 

Advertisements

6 thoughts on “Back to work

  1. Willkommen zurück 🙂 Der Griff in die Stapelmitte hat sich auf jeden Fall schon mal gelohnt, das sieht alles sehr gut aus. Die Badebilder haben ja so ein bißchen 70er Jahre Charme, sehr interessant. Hach, ich wäre jetzt auch gerne im Urlaub…

  2. Danke! Warn schöne Wochen, auch wenn sich nicht alles ausgegangen ist was ich mir vorgenommen hab. Das beste ist aber das ich jetzt nur noch zwei Monate bis zur Indonesientour hab… 😉
    Lg Peter

  3. Also, wenn das mal eben aus der Mitte herausgepickt wurde, bin ich echt auf die restlichen Aufnahmen gespannt. Tolle Aufnahmen und ein schöner Querschnitt von Eindrücken.
    LG kiki

  4. Danke! Also das erste (stiege+meer) war eines dieser Bilder wo ich mich beim Blick in den Sucher schon gefreut hab weils mir so gut gefallen hat. Ist eines meiner Kroatienlieblingsfotos 🙂 .

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s