vue de nuit

Ich bin wiedermal ein wenig faul. Meine Schwarzweiß-Urlaubsfilme liegen immer noch in der Lade. Muß mal wieder eine Entwicklungnachtschicht einlegen. Werd das die nächsten Tage in Angriff nehmen, versprochen.

Bis dahin hab ich ja noch genug Farbbilder zum herzeigen.

Wie letztes Jahr aus Bilbao (für die neugierigen: >KLICK<) gibts auch heuer wieder ein paar Nachtspaziergangsfotos diesmal aus Bordeaux.

Da stand ich , mit meinem für die Hasselblad viel zu schmächtigem Stativ, konzentriert darauf ja nichts zu verwackeln. Plötzlich war da jemand neben mir “JESUS” rufend (klang sehr amerikanisch), mich von oben bis unten musternd und genau so schnell wieder verschwindend.

Sieht sicher lustig aus, wenn ich regungslos da stehe und in Gedanken die Sekunden zähle. War wieder eine lustige Begegnung. Hätte der Herr eine Minute gewartet hätte er auch gerne mal durch die Mattscheibe blicken dürfen. Wie auch immer…

Hasselblad cx503 auf Kodak Portra400

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s